Verlängerung ALG I beschlossen

21.03.2018

Die Allianz der Freien Künste begrüßt die Entscheidung des Bundeskabinetts vom 07.03.2018, nach der die Sonderregelung bezüglich eines erleichterten Zugangs zu Arbeitslosengeld für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die überwiegend nur kurz befristete Beschäftigungen ausüben, verlängert wird. Der Kulturbereich ist davon intensiv betroffen. Insbesondere Künstler*innen und Kunstschaffende profitieren von der Vorschrift, die ohne Verlängerung schon Mitte dieses Jahres auslaufen würde.

Weitere Infos finden Sie HIER