Patricia Wolf & Dancers

Zeitgenössischer Tanz / Tanztheater / Modern Dance
Tanzensemble unter der künstlerischen Leitung von Patricia Wolf

Patricia Wolf & Dancers kreieren spannende, reizvolle und charakterstarke Werke - schreibt
Badische Neueste Nachrichten (BNN).
Das Badische Tagblatt (BT) schreibt, Patricia Wolf sorgt immer wieder für aufsehenerregende
Projekte. Ihre Sprache ist die des Alltags, verständlich, aber alles andere als alltäglich.
Die Akteure bewiesen, dass zeitgenössischer Tanz auch im Südwesten längst das
Nischendasein verlassen hat.

Kooperationen mit zahlreichen Choreografen wie Siri Dybwik/Norwegen, Marilena
Grafakos/Stuttgart, Andreas Lauck/Saarlois, Saskia Assohoto/Berlin, Sabine Karb/München,
Bettina Holzhausen/Zürich, Won Kim/Korea u.a. und Künstlern wie Omar Belmonte, Hugi Hugel,
Cosima Klischat, Eva Seufert, Edgar Lichtner.

Patricia Wolf aus San Francisco:
Sportstudium in Karlsruhe, Bühnentanzstudium an der Iwanson International School for
Contemporary Dance in München und Ausbildung zum Certified Simonson Teacher in New York.
Dozentin am Iwanson Dance Center in München, an der Ballettakademie Stockholm, der
Tanzabteilung der Pädagogischen Hochschule in Stavanger Norwegen, der Newyorkcity Dance
School in Stuttgart, in Karlsruhe an der Pädagogischen Hochschule, der Sport - und
Gymnastikschule, der Universität KIT und diversen Tanzstudios u.v.m..
Patricia Wolf war Tänzerin bei Randy Warshaw, Susan Quinn, Max Stone, Karren Foster, Jessica
Iwanson, Cedric Bradley, Melissa King u.a..
Als Choreographin wirkt sie in München, New York, Norwegen, Schweden, Nancy u.a. und
gründete 1999 die Tanzkompanie in Karlsruhe.

Bespielte Genres: :
  • Zeitgenössischer Tanz
  • Performance
  • Tanztheater
Zielgruppen:
  • Erwachsene
  • Jugendliche