Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V.

Der Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. (LaFT) ist die öffentliche Vertretung der Freien Tanz- und Theaterschaffenden in Baden-Württemberg und wird finanziell vom Land Baden-Württemberg durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst unterstützt. Seit seiner Gründung im Jahr 1991 gehört der LaFT dem Bundesverband Freie Darstellende Künste e.V., der Dachorganisation der Freien Theater in Deutschland, an.

Vorrangiges Ziel des Landesverbandes ist es, im kulturpolitischen Bereich die Förderstrukturen und die finanzielle und räumliche Situation in der Theaterarbeit der professionell arbeitenden Freien Tanz- und Theaterschaffenden in allen Sparten des Kinder-, Jugend-, und Erwachsenenbereichs zu verbessern. Im Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. sind zur Zeit über 180 Freie Tanz- und Theatergruppen sowie Solokünstler aus Baden-Württemberg zusammengeschlossen, um ihre Interessen im kultur- und sozialpolitischen Bereich gegenüber der Öffentlichkeit und den Institutionen der Kommunen und des Landes zu vertreten und darzustellen.

Die Freien Theater sind bundesweit neben den Stadt- und Staatstheatern die zweite tragende Säule im Bereich der Darstellenden Kunst. Allein in Baden-Württemberg erreichen sie jährlich mehr als 800 000 kleine und große Besucher.

Es versteht sich von selbst, dass wir nicht nur für Tanz- und Theaterschaffende, sondern auch für Anfragen von Veranstaltern jederzeit ein offenes Ohr haben.

Rufen Sie uns einfach an!

 

KSV-Ausgleichsvereinigung des Landesverbandes
Freier Theater Baden-Württemberg e.V.

Die Ausgleichsvereinigung des Landesverbandes Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. bietet seit dem Jahr 2010 abgabepflichtigen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Künstlersozialabgabe mit Zustimmung der Künstlersozialkasse (KSK) in einem vereinfachten Verfahren über eine so genannte „Ausgleichsvereinigung“ (AV)  an die KSK abzuführen. Dazu wurde zwischen dem LaFT BW und der KSK eine entschprechende Vereinbarung getroffen.

Die AV zieht die fälligen Abgaben im vereinbarten Turnus von den Theatern ein, sammelt sie auf einem Treuhandkonto und führt sie monatlich als Vorauszahlung an die KSK ab. Also eine ganz einfach Einrichtung, die den Theatern viel Aufwand erspart und Rechtssicherheit auch für die vergangenen Jahre gibt.

mehr Informationen 

 


Kontakt:                                                       
Mitglied im LaFT werden....
Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende 
Baden-Württemberg e.V. 
Jägerweg 10
76532 Baden-Baden
 
Tel: 07221 - 3 99 99 11
Fax: 07221 - 3 99 99 12
eMail: laftbw[at]t-online.de
Bürozeiten:  von 9.00 bis 12.00 Uhr
Satzung des LaFT