Aktuelles


OPEN CALL - ENDSTATION:EINHEIT!

Bewerbungsfrist: 01. Mai 2020, 14 Uhr

Das THEATERNATUR hat sich seit seinem Start im Jahr 2015 schnell als eine feste Größe in der Kunst- und Kulturlandschaft im Dreiländereck Sachsen-Anhalts, Thüringens und Niedersachsens etabliert. Das Festival auf der mit 400 Sitzplätzen ausgestatteten, traditionsreichen, aber für viele Jahre in Vergessenheit geratenen, Waldbühne Benneckenstein (Stadt Oberharz am Brocken) trägt dabei bewusst und aktiv einen Teil dazu bei, dass die Region an der ehemaligen innerdeutschen Grenze weiter zusammen wächst. In diesem Jahr ist das THEATERNATUR derzeit vom 07.-23. August geplant.

Wir rufen hiermit alle interessierten Akteur*innen der Freien Darstellenden Künste in Deutschland auf, uns bis 01.05.2020, 14 Uhr auf maximal drei DIN A4 Seiten die Produktion und das Ensemble (inkl. Anzahl der vor Ort beteiligten Mitarbeiter*innen) vorzustellen und warum ihr bzw. eure Produktion in Bezug auf das Motto bei der ENDSTATION:EINHEIT! dabei sein solltet. Bitte stellt zusätzlich auch noch kurz dar, welche speziellen technischen Anforderungen ihr benötigt und unbedingt die Länge der Produktion (und wieviel Auf-und Abbauzeit ihr einkalkuliert). Bedenkt dabei, dass es sich um eine Freilichtbühne handelt und Vorstellungen u.U. auch nachmittags (also ohne bzw. mit wenig künstlicher Beleuchtung) stattfinden können. Ein Link mit Fotos oder besser Videos (Mitschnitt, Ausschnitt oder aussagekräftiger Trailer) zur besagten Produktion wäre darüber hinaus ebenfalls hilfreich.
Schickt eure Anfrage bitte ausschließlich per Email in einer pdf Datei an endstationeinheit@theaternatur.de

Weitere Informationen finden Sie unter: http://theaternatur.de/opencall2020/?fbclid=IwAR0TREjAhY3YYuvW_Irhowxkan6FIPQZ6qeJDvblh_3fs8O0Q1h9uG01OV8